Datenschutzerklärung

Protokolldaten über den Besuch unserer Webseiten

Bei jedem Besuch unserer Webseiten und bei jedem Down- oder Upload einer Datei werden automatisch Protokolldaten wie IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, aufgerufene Seite, Name der herunter oder hoch geladenen Datei, verwendeter Browsertyp und Betriebssystem sowie die Webseite, von der Sie uns besuchen, vorübergehend, d.h. maximal drei Monate gespeichert. Diese Daten werden lediglich zu statistischen Zwecken, zur Verbesserung unseres Angebots und zur Identifikation und Abwehr von Angriffen auf unsere Website gespeichert, ausgewertet und anschließend gelöscht.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns über das Formularfeld unter Kontakt eine Nachricht zukommen lassen, verwenden wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls Ihre freiwillig angegebene Telefonnummer, um Ihnen antworten zu können. Anschließend werden die gespeicherten Daten wieder gelöscht, soweit wir sie nicht bereits zu anderen in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken oder mit Ihrer Zustimmung gespeichert haben und entsprechend verwenden dürfen.

Bewerbungsformular

Wenn Sie uns über unser Online-Bewerbungsformular eine Bewerbung zukommen lassen, verwenden wir Ihren Vor- und Nachnamen, den ausgewählten Job, Ihre E-Mail-Adresse sowie gegebenenfalls Ihre weiteren freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten (ggf.: Geburtsdatum, Wohnanschrift, Gehaltsvorstellung, mögliches Einstiegsdatum, Freitext zur Frage „Warum Hatraco GmbH?“, Freitext zur Frage „Warum du?“ sowie hochgeladene Dokumente wie Lebenslauf und Zeugnisse) zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung. Ihre übermittelten Daten werden bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens und darüber hinaus für einen Zeitraum von maximal 4 Monaten elektronisch gespeichert und anschließend gelöscht.

Verwendung von Google reCaptcha

Zur Absicherung unseres Kontakt- und unseres Bewerbungsformulars gegen unerwünschte Verwendung nutzen wir den Dienst reCaptcha des Unternehmens Google Inc. Dieser Dienst ermöglicht die Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich und automatisiert durch eine Maschine (Spambot) erfolgt. Zu diesem Zweck werden Ihre IP-Adresse und gegebenenfalls weitere von Google Inc. für den Dienst reCaptcha benötigte Daten an Google Inc. übermittelt. Für diese Daten gelten die Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Diese finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die unten angegebene verantwortliche Stelle.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG ist die:

Hatraco GmbH

Peutestraße 22a

20539 Hamburg


 

Tel.: +49 (0) 40 22 63 07 000

Fax: +49 (0) 40 22 63 07 330

E-Mail: info@hatraco.de

Home: www.hatraco.de


 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Nico Carstens

Datenschutzbeauftragter der Hatraco GmbH

E-Mail: datenschutz@hatraco.de